Girls' Day

Rückblick auf den Girls' Day 2019 der Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie.

Girls' Day LRT am 15.4.2019

Der Girls' Day an der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik für Schülerinnen der Klassen 11 - 13 fand am 1. Tag der Osterferien am 15. April 2019 statt. In lockerer Atmosphäre öffneten verschiedene Institute der Fakultät ihre Türen, um den Mädchen einen Einblick in die Welt der Wissenschaft zu ermöglichen.

 (c)
Schülerinnen im Hörsaal
 (c)
Schülerinnen im Hörsaal

So besuchten wir z.B. den Satellitenkontrollraum des IRS, kommunizierten mit dem selbstgebauten Satelliten „Flying Laptop“ während seines Überflugs und gingen mittels VR-Brille auf der ISS in Schwerelosigkeit spazieren.

 (c)
Im Satellitenkontrollraum

Beim IFB wurden uns an verschiedenen Stationen die Herstellprozesse hochtechnologischer Werkstoffe gezeigt, das IAG brachte uns mittels kleiner Versuche die Aerodynamik um Flugzeug-Tragflächen näher. Als Abschluss durften die Schülerinnen einen Airbus A320 im Flugsimulator am ILS starten und landen.

Nach dem offiziellen Programm blieb noch Zeit, um während eines gemeinsamen Abschluss-Grillens noch offene Fragen zum Studium mit StudentInnen der Fachschaft und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen der Fakultät zu klären.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und HelferInnen und freuen uns auf das nächste Jahr!

Girls' Day 2019
Girls' Day 2019
Flugsimulator
Girls' Day 2019
Flugsimulator
Andrea Thom
Dipl.-Ing.

Andrea Thom

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang