Themen am ISD

Das Hauptinteresse des ISD gilt der Theorie Poröser Medien und ihrer Anwendung auf verschiedene mechanische Problemstellungen. In der Biomechanik simulieren wir biologische Prozesse, um zu verstehen, wie äußere Einflüsse das mechanische Verhalten verschiedener Systeme beeinflussen und welche Kriterien für bestimmte Reaktionen des untersuchten Materials verantwortlich sind.
Aufgrund der geschichtlichen Entwicklung des ISD ist auch die Finite-Elemente-Methode und ihre Anwendung in unseren Forschungsgebieten, wie zum Beispiel der Umweltmechanik und Unsicherheitsbewertung, ein wichtiger Bestandteil des Portfolios.

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Rebecca Katzer
M.A.

Rebecca Katzer

Sekretariat

Zum Seitenanfang